Fragen und Antworten zum Geschichten-Angebot

Warum werden die zugespielten Geschichten zufällig ermittelt?

Dahinter steht die Idee, dass die Geschichten Lesende überraschen sollen oder anders gesagt: ihnen die Möglichkeit geben, auf unterhaltsame Weise ihren Horizont zu erweitern. Man soll eben gerade nicht das Genre, die AutorInnen oder über das Thema lesen, das/die man ohnehin häufiger liest, sondern Neuem, vielleicht umso Faszinierenderem begegnen.

Kann es sein, dass mir dieselbe Geschichte zweimal zugespielt wird?

Nein, in der Regel nicht, denn bereits gelesene Geschichten werden vor der Zufallsauswahl ausgeschieden, damit sichergestellt ist, dass Lesende wirklich immer einen neuen Text zu lesen bekommen.

Dies gilt auch dann, wenn ein Geschichten-Zugang abgelaufen ist und ein neuer erworben wird – vorausgesetzt, Sie melden sich mit jener E-Mail-Adresse an, die für Ihren alten Geschichten-Zugang gültig war.

Nur wenn Sie ausdrücklich die Löschung Ihrer Daten beantragt haben und diese erfolgt ist, können bereits gelesene Geschichten natürlich nicht mehr ausgeschieden werden. Dies gilt auch, wenn Sie bereits alle Kurzgeschichten des Angebots gelesen haben. Dann stehen Ihnen wieder alle Geschichten zur Verfügung.

Kann ich die Geschichten auch am Laptop oder Desktop-Computer lesen?

Ja, die Webseite passt sich an die jeweilige Auflösung des Endgerätes an. Beachten Sie bitte, dass das Lesen über den Browser eines E-Readers jedoch derzeit nicht möglich ist.

Kann ich www.smartstorys.at direkt vom Homescreen meines Smartphones/Tablets aus aufrufen?

Ja, mit einer einmaligen Vorbereitung. Um www.smartstorys.at von Ihrem Browser auf den Homescreen zu bringen, gibt es z.B. folgende Möglichkeiten:

  • Chrome: www.smartstorys.at aufrufen, auf die drei Punkte in der Browserleiste klicken, dann auf „Zum Startbildschirm hinzufügen“
  • Firefox: www.smartstorys.at aufrufen, auf die drei Punkte in der Browserleiste klicken, dann auf „Seite“ und „Zum Startbildschirm hinzufügen“
  • Safari: www.smartstorys.at aufrufen, auf das Aktions-Icon (Quadrat mit Pfeil nach oben) im „Footer“ des Browsers klicken, dann auf „+ Zum Home-Bildschirm“
  • vorinstallierter Android-Browser: www.smartstorys.at aufrufen, auf den Stern in der Browserleiste klicken, dann unter „Hinzufügen zu“ „Startbildschirm“ auswählen und auf „OK“ klicken

Dies sind einige Beispiele ohne Gewähr. Sollten diese Fälle nicht auf Ihr mobile Device zutreffen, finden Sie eine Lösung ggf. über Ihre Suchmaschine oder in Ihrer Handy-Anleitung.

Auf einigen Geräten wird die Webseite beim Anklicken des Icons als Web-App dargestellt, d.h. ohne Browserleiste. Eine aufrechte Internetverbindung benötigen Sie bei der Nutzung dennoch. Nur während des Lesens einer Geschichte bis zum nächsten Klick ist diese nicht nötig.

Kann ich die Schriftgröße der Geschichten ändern?

Ja, in der Geschichtenansicht finden Sie direkt unter Titel und AutorIn ein Symbol für Einstellungen (Zahnrad). Wenn Sie dieses anklicken, können Sie die Schriftgröße der Geschichten (auf bis zu 200%) sowie die Farbkombinationen einstellen. Ihre Einstellungen werden für das Gerät, mit dem Sie diese vornehmen, gemerkt.

Darf ich Geschichten aus dem Angebot kopieren, um sie später zu lesen oder Freunden zu zeigen, bzw. darf ich sie anderweitig nutzen?

Nein, dies ist nicht gestattet. Alle Geschichten unterliegen dem Urheberrecht. Es ist lediglich das Lesen auf www.smartstorys.at zulässig. Die Login-Daten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.

Sind alle Geschichten innerhalb der angegebenen Lesedauer lesbar?

Das können wir natürlich nicht garantieren, da jeder Mensch unterschiedlich schnell liest. Die Einordnung in die Lesedauer-Kategorien basiert auf einer möglichst realitätsnahen Schätzung. Falls Sie einzelne Kurzgeschichten schneller lesen oder sich mehr Zeit dafür nehmen, werden Sie bald aufgrund Ihrer persönlichen Erfahrung Ihre individuelle Lesedauer abschätzen können und dementsprechend die Lesedauer-Kategorie auswählen.

Falls Sie einmal das Lesen einer Geschichte unterbrechen müssen, schließen Sie entweder die Webseite oder loggen Sie sich aus. Wenn Sie das nächste Mal auf die Seite kommen bzw. sich einloggen, sehen Sie dieselbe Geschichte wieder. Bitte klicken Sie dazu aber nicht auf „<5min Story“ oder „<15min Story“, sondern über das Menü auf „Geschichte lesen“.

Habe ich ein Widerrufsrecht/Rücktrittsrecht?

Es besteht ein 14-tägiges Rücktrittsrecht/Widerrufsrecht. Das Widerrufsformular finden Sie hier.
Kein Rücktrittsrecht/Widerrufsrecht besteht, wenn Sie im Zuge der Online-Bestellung ausdrücklich erklären, dass der Smart Storys Verlag mit der Vertragserfüllung sofort nach Vertragsabschluss, also vor Ablauf der 14-Tages-Frist beginnen soll.

Wie viel kostet ein Geschichten-Zugang?

Die Preise und jeweilige Zugangsdauer finden Sie u.A. unter Geschichten-Zugang sowie im Preisblatt.

Welche Zahlungsmethoden kann ich nutzen?

Es stehen folgende 3 Zahlungsmethoden zur Verfügung:

Können Sie keine der 3 Zahlungsmethoden nutzen, kontaktieren Sie bitte office@smartstorys.at – wir bemühen uns, eine Lösung zu finden.

Wird der Geschichten-Zugang nach Ablauf automatisch verlängert?

Nein, der Zugang endet mit Ablauf des von Ihnen erworbenen Lesezeitraums, ohne dass Sie kündigen müssen. Am Tag des Ablaufs erhalten Sie per E-Mail eine Information, dass Ihr Zugang an diesem Tag endet. Wenn Sie danach weiterhin Kurzgeschichten auf www.smartstorys.at lesen möchten, können Sie einen erneuten Zugang erwerben. Wir würden uns freuen.